Nachhaltig das Betriebsklima verbessern: Werden Sie ein besserer Chef!

In der heutigen Zeit legen Unternehmen auch gegenüber Ihren Mitarbeitern immer mehr Wert auf Transparenz. Das Bild des klassischen Chefs, der nur Aufgaben verteilt und eine sehr hohe Machtdistanz ausübt, verblasst langsam. Immer mehr Geschäftsführer werden zu Mentoren für ihre Mitarbeiter und nehmen so eine greifbare und aktive Rolle im Arbeitsalltag ein.

Mitarbeiter haben neue Anforderungen

Angestellte eines Unternehmens wissen, was ihnen zusteht und haben den Wunsch nach Transparenz, Mitspracherecht und Integration. Es ist besonders wichtig, Strategien und Vorgehensweisen zu erklären und den Mitarbeitern näher zu bringen. Daraus ergeben sich Vorteile, die jedes Unternehmen für sich nutzen kann. Zum einen erlangen Mitarbeiter umfangreiches Wissen über wichtige Themen im Unternehmen. Zum anderen wird dieses Wissen als sogenannte Schwarmintelligenz genutzt, um Projekte und vor allem die Führung neu zu strukturieren und zu organisieren.

Eine Kommunikation auf Augenhöhe und eine ausgeglichene Verteilung der Aufgaben führen dazu, dass sich das klassische „top-down“ Prinzip auflöst. Als Chef stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter alles haben, was sie für eine erfolgreiche Bearbeitung von Aufgaben benötigen.

Studien belegen: Es muss noch mehr in transparente Führung investiert werden

Laut einer Studie des Personaldienstleisters Hays und der PAC-Unternehmensberatung gewinnen neue Management-Methoden einen immer höheren Stellenwert ein. Zwei Drittel der Befragten empfinden Agiles Management für sehr wichtig und bereits 40 Prozent wenden es in ihren eigenen Unternehmen an.

Trotzdem kann es zu Konkurrenz zwischen einzelnen Abteilungen kommen, die das vernetzte Handeln verhindern. Des Weiteren ist die Akzeptanz bei den Mitarbeitern noch nicht sehr ausgereift und bereitet einer erfolgreichen Entwicklung der Firmenkultur immense Probleme.

Wie können Sie nun also sicherstellen, dass sich Ihre Firmenkultur in eine positive Richtung entwickelt?

  1. Als Vorgesetzter müssen Sie die Rolle eines Mentors und Coaches einnehmen, der sich von der fachlichen Führung löst.
  2. Das Unternehmen sollte den Mitarbeitern eine hohe Flexibilität und Lernkultur bieten.
  3. Transparente Arbeitsweisen und ein kontinuierlicher Einbezug der Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse erhöht das Vertrauen.

Diese Strategie kann nur dann erfolgreich umgesetzt werden, wenn sich die Führungsebene Schritt für Schritt an einen transparenten und authentischen Führungsstil annähert. Die Mitarbeiter müssen das Gefühl bekommen, dass der Vorgesetzter erreichbar und nahbar ist.

Jetzt aktiv werden

Mit der Hilfe von umfangreichen Mitarbeiterbefragungen und dem Einsatz der Inspection-Kampagne von iFeedback® gehen Sie den ersten Schritt in Richtung transparente Führung. Die Inspection-Kampagne stellt sicher, dass sich Mitarbeiter untereinander entstandene Mängel direkt per App mitteilen und danach sofort reagieren können. Dadurch verbessert sich nicht nur Kundenservice nach außen, sondern auch die interne Kommunikation unter den Mitarbeitern.

„Messen. Verbessern. Trainieren.“ – die BHM GROUP stellt mit Unternehmen eine innovative Plattform zur Verfügung, durch die sie dank der kontinuierlichen und breit gefächerten Messung der Kunden- und Mitarbeitermeinung das Qualitätsmanagement optimieren und sich durch die daraus resultierende Kundenzufriedenheit Wettbewerbsvorteile sichern können. Dank iFEEDBACK® kann die Kaufwahrscheinlichkeit deutlich erhöht und die Kundenabwanderungsrate massiv gesenkt werden.

Scroll to Top